DGCS Seminar in Berlin

von Julia Busse | Posted On30. September 2019

Letztes Wochenende fand in Berlin nicht nur der Marathon statt, sondern auch das diesjährige Seminar der Deutschen Gesellschaft für Sport Chiropraktik (DGSC). Unsere Chiropraktorin, Julia Busse, war dort und hat sich in das Selective Functional Movement Assessment einführen lassen.

Dieses System ermöglicht es mit einfachen Screeningtests der Beweglichkeit eines Patienten die Ursache der Beschwerden und mögliche Schwachstellen des Körpers zu identifizieren. Diese reichen von einfachen Einschränkungen der Bewegung, die sich sehr gut mit Chiropraktik behandeln lassen, bis hin zu falschen Bewegungsmustern, die neu erlernt werden sollten.

Dieser Ansatz lässt sich für jedermann anwenden, nicht nur für Sportler und wird somit hoffentlich auch in die tägliche Behandlung Eingang finden, um nicht nur die Schmerzen zu lindern, sondern auch langfristig die Ursache dieser Schmerzen beheben zu können.

 

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.